Mittagstisch! Reibeplätzchen à la Mrs. Mama

Wer wie ich täglich für eine wechselnde Belegschaft hungriger Mäuler kocht, weiß Rezepte zu schätzen, die man auf die Schnelle von 4-6 Personen auf 2-4 oder auch 1-2 Personen runterbrechen oder entsprechend aufstocken kann.

Reibeplätzchen stehen bei uns auf der Hitliste der Gerichte, die von allen gegessen werden wirklich ganz weit oben- nicht selbstverständlich bei sechs unterschiedlichen Geschmäckern und Tagesformen!

Reibeplätzchen? Boring! …denken jetzt vielleicht einige von Euch und trozdem möchte ich Euch heute mein Rezept vorstellen, denn es kommt ganz ohne Ei und mit nur sehr wenig Fett aus.

Es lässt sich dritteln und an die Personenmenge anpassen (mehr dazu siehe Tipp).

Hier das Rezept für 4-6 große und kleine Personen:

1,5 kg geschälte Kartoffeln

3 kleine Zwiebeln

3 EL Haferflocken

3 EL Kichererbsenmehl

6 EL Wasser

3 EL ÖL

1,5 TL Salz

Pfeffer und Muskatnuss zum Würzen

-1- Kartoffeln und Zwiebeln reiben

-2- Kichererbsenmehl mit dem Wasser verrühren, bis alle Klümpchen verschwunden sind

-3- Haferflocken, Salz, Kichererbsenbrei und Öl zu den geriebenen Kartoffeln geben und alles sehr gut vermengen. Mit Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack würzen.

-4- Den Teig ohne Zugabe von weiterem Fett mit einem Esslöffel in eine beschichtete Pfanne geben und braten. Gegebenenfalls im Ofen warmhalten bzw. dort weiter ausbacken.

Guten Appetit!

TIPPS:
1. In Verbindung mit Apfelmus sind die Reibeplätzchen mit Haferflocken eine tolle Eisenquelle. Einen EL Haferflocken durch einen EL Hirseflocken zu ersetzen gibt nochmal einen Extra-Eisen-Boost!

2. Durch die Beigabe von ÖL spare ich mir das Fett beim Ausbraten. In der Regel brate ich die Reibeplätzchen von beiden Seiten an und backe sie im Ofen weiter, so werden sie gar und knusprig und alle können gemeinsam mit dem Essen starten.

3. Auf 500g Kartoffeln kommen je 1 kleine Zwiebel, 1 EL Haferflocken, Öl und Kichererbsenmehl. Dazu 2 EL Wasser zum anrühren des Mehls und 1/2 TL Salz. Et Voilá, das Rezept für 1-2 Personen. Nun beliebig verdoppeln, um auf die entsprechende Personenzahl zu kommen.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht

icm_fullxfull.72489136_ivpbac0qk5s88kgg4ckg