Rückblick und Interview mit meinen Kindern | 2015

Nur noch wenige Stunden, dann zählen wir ein weiteres Jahr zur Vergangenheit und das Jahr 2016 wird zur Gegenwart!

Ich habe in den vergangenen 8 Jahren, vier Kindern das Leben geschenkt und bin damit selbst mit dem größten Glück beschenkt worden. Mit Dankbarkeit und Demut blicke ich auf dieses Leben.

Meine Kinder sind jetzt 8 1/2, 6, 3 1/2 und 1…

Es gibt Zeiten, in denen man einatmet und Zeiten, in denen man ausatmet..

Ich kann sagen: ich freue mich sehr auf das Jahr 2016!

Dieser Blog, mein kleines Baby zusammen mit meinem Instagram Account,  ist neben dem gesammelten Input, das ich damit in Output umwandeln darf, auch eine besonders schöne Form für mich, Familien-Erinnerungen festzuhalten.

Alle Fotos auf hier und bei Instagram und meine Steckbriefe zum Geburtstag jedes Kindes sind ein Teil davon. Ein weiteres Ritual ist das Interview mit jedem Kind am Ende des Jahres.

Hier ein kleiner Einblick, eine Momentaufnahme, was meine Kinder dieses Jahr so bewegt:

Kind 1, Sohn, 8 Jahre

1446206945922

 

 

 

 

 

  1. Was ist das Beste daran, 8 Jahre alt zu sein?  Es ist toll, groß zu sein und dass es eine gerade Zahl ist.
  2. Beschreibe Dich in einem Wort.
    Fußballspieler.
  3. Welchen Ratschlag würdest Du Deinen Eltern geben?
    Es soll mehr Eis geben!
  4. Wenn Du ein Tier sein könntest, welches wärst Du und warum?
    Leopard, weil er schnell ist und es mein Lieblingstier ist.
  5. Wer ist Deine Lieblingsperson?
    Mein Bruder (unser Zweitgeborener).
  6. Was ist Deine glücklichste Erinnerung aus dem letzten Jahr?
    Freibad.
  7. Was glaubst Du, was Du in 10 Jahren machen wirst, dann bist Du 18?
    Fußballspieler sein.
  8. Was ist das Beste, was Du Dir vorstellen kannst?
    Mit meinen Geschwistern zu spielen.
  9. Worauf freust Du Dich im kommenden Jahr besonders?
    Aufs Fußballcamp und auf die Ferien.

 

Kind 2, Sohn, 6 Jahre

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  1. Was ist Deine glücklichste Erinnerung aus dem letzten Jahr?
    Mein Geburtstag.
  2. Was ist das Beste daran, 6 Jahre alt zu sein?
    Bald in die Schule zu gehen.
  3. Beschreibe Dich in einem Wort.
    Stark.
  4. Welchen Ratschlag würdest Du Deinen Eltern geben?
    Ich rate Papa, wenn er etwas renovieren muss, dass er jemanden um Hilfe bitten soll.
  5. Wenn Du ein Tier sein könntest, welches wärst Du und warum?
    Ein Elefant, weil ich die so toll finde.
  6. Wer ist Deine Lieblingsperson und warum?
    Mein  Freund K. weil er mein bester Freund ist und ich so gut mit ihm spielen kann.
  7. Was glaubst Du, was Du in 10 Jahren machen wirst, dann bist Du 16?
    Ein Forscher werden, ein Paläontologe.
  8. Was findest Du in Deinem Leben am Besten?
    Meine Familie.
  9. Worauf freust Du Dich im kommenden Jahr besonders?
    Auf unseren Sommerurlaub und aufs Freibad.

Kind 3, Tochter, 3 Jahre

1447712528627

  1. Was ist Deine glücklichste Erinnerung aus dem letzten Jahr?
    Ich fand den Frühling gut.
  2. Was ist das Beste daran, 3 Jahre alt zu sein?
    Dass ich in der Maxigruppe bin und in der Puppenecke mit I. spielen kann.
  3. Beschreibe Dich in einem Wort. *Mein Name*
  4. Welchen Ratschlag würdest Du Deinen Eltern geben?
    Mich nicht stören, wenn ich spiele.
  5. Wenn Du ein Tier sein könntest, welches wärst Du und warum?
    Ein Elefant, weil ich liebe Elefanten.
  6. Wer ist Deine Lieblingsperson und warum?
    Meine Freundin I., weil die kommt aus Frankreich. Ich liebe Frankreich.
  7. Was glaubst Du, was Du in 10 Jahren machen wirst, dann bist Du 13? In die Kita gehen.
  8. Was ist das Beste, was Du Dir vorstellen kannst?
    Dass ich auf dem Sofa so gut schlafen kann.
  9. Worauf freust Du Dich im kommenden Jahr besonders?
    Auf Karneval, da verkleide ich mich vielleicht als Elefant oder als Känguruh.

Kind 4, Sohn, 14 Monate

1449313577124 (2)

  1. Was ist meine glücklichste Erinnerung an Dich aus dem letzten Jahr? Deine gute Laune und dass Du so ein unkompliziertes und verschmustest Baby warst.
  2. Was ist das Beste daran, 1 Jahr alt zu sein? Dass Du Laufen kannst und alleine isst (wenn auch mit viel Schwund).
  3. So beschreibe ich Dich in einem Wort:
    Sonnenschein
  4. Welchen Ratschlag würdest Du wohl Deinen Eltern geben?
    Lasst mich doch einfach sofort und immer in Eurem Bett schlafen! Dann kann ich mir das Theater in der Nacht sparen.
  5. Wenn Du ein Tier wärst, welches wärst Du und warum?
    Eine kleine Bulldogge, ein kleines Kraftpaket, zufrieden und mit viel Power.
  6. Wer ist Deine Lieblingsperson und warum?
    Mama. Normal!
  7. Was Du wohl in 10 Jahren machen wirst, dann bist Du 11? Möglicherweise über die weiterführende Schule fluchen, auf die Du gerade gewechselt hast und ansonsten durch alles durchmarschieren, wofür Deine großen Geschwister bereits den Weg geebnet haben…
  8. Was ist das Beste, was Du vorstellen kannst?
    Ein Zimmer voller Schlösser, Schlüssel und Steckdosen, die ich auseinandernehmen darf.
  9. Worauf freust Du Dich im kommenden Jahr besonders?
    Auf die Kita?!

 

Auch für mich sehr interessant 😉 Meine dreijährige Tochter liebt Frankreich- AHA.

Ich bereite jetzt ein Kartoffelgratin für das Abendbuffet vor, wir feiern wie jedes Jahr zusammen bei und mit vielen Freunden und deren Kindern und freuen uns sehr auf einen gemeinsamen Start ins neue Jahr!

Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch und ein funkelndes Jahr 2016!!

Vielen Dank für Eure Begleitung und alle lieben Mails und Kommentare, wir hören sehr bad wieder voneinander….

Möge die Macht mit Euch sein!

1423926246574 (4)

In diesem Sinne, die liebsten Grüße

icm_fullxfull.72464155_b63llbfsbbww8kcg440c

 

 

 

 

 

 

 

 

5 thoughts on “Rückblick und Interview mit meinen Kindern | 2015

  1. Mit kullern jetzt noch Freuden Tränen:
    „Ich rate Papa, wenn er etwas renovieren muss, dass er jemanden um Hilfe bitten soll.“

  2. Haha! Ja, @Kirstin, ich habe auch so gelacht zwischendurch! Vielen lieben Dank, auch Dir und Deiner Familie alles Gute!

  3. Total super und schön zu lesen……
    Die Antworten eurer Kinder passen wie die Faust aufs Auge!
    Guten Rutsch und alles gute für 2016

  4. Schööööön))) Frankreich finde ich auch super)) Frühling und Elefanten erst recht! Schönes Ritual!!

Comments are closed.