Puppenkurse in Hamburg mit Yayapan

Mit meinem herzallerliebsten Tochterkind ist im Hause Mrs. Mama auch das große Puppenglück eingezogen.

Ich nenne es Glück. Denn zu sehen, wie meine Tochter ihre Babys liebt, die Art, wie sie sie trägt, versorgt und umsorgt, rührt mich immer wieder sehr.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die erste Puppe bekam sie mit etwa 1 1/2 Jahren. Eine Babypuppe mit weichem Körper, lange innig geliebt. Danach folgte die typische Babyborn. Mit dieser Puppe wurde dann alles imitiert, was sie bei mir und dem Kleinsten beobachten konnte, sogar die Schwangerschaft im Vorfeld wurde durchgespielt.

1446279064859Etwa mit 2 Jahren bekam sie Ihre erste Waldorfpuppe, weil ich diese handgemachten Puppen selbst so liebe.. Zwei weitere folgten zum dritten Geburtstag.

Seither begleiten sie diese ‚Babys‘ durch ihr Leben. Mitzuerleben, wie sie mit Ihnen umgeht und auch durch ihre Rollenspiele eigenes Erlebtes verarbeitet, zeigt mir immer wieder, wie wichtig diese klitzekleinen Familienmitglieder für mein kleines, großes Mädchen sind.

Ich bin ständig versucht, die Familie um weitere zuckersüße Modelle zu erweitern. Oft scheitert dies jedoch am Preis.

Die Puppen werden mit Handarbeit und viel Liebe gefertigt, alle Teile werden einzeln für das entsprechende Modell hergestellt, für die Langelbigkeit sorgen die natürlichen und hochwertigen Materialien. Das alle kostet einfach und dennoch scheue ich mich davor, so viel Geld für meine Dreijährige in die Hand zu nehmen.

Die Lösung?

Eine Puppe selbst herstellen!

Da ich ja noch nicht wirklich nähen kann, traue ich mir das aufgrund der wertigen Materialen nicht per learning-by-doing zu.

Nun habe ich den passenden Kurs gefunden und hier stimmt für mich einfach alles:

  • zuckersüße Puppen
  • Workshop an zwei Tagen eines Wochenendes
  • Material wird gestellt und die Körperteile vorgenäht
  • Farben (Haut,Haare,Augenfarbe etc) bestimme ich
  • ich lerne die Tricks und Kniffe eines Profis!!

Und wo?

Bei der Hamburger Puppenmanufaktur Yayapan *klick*!

Schaut mal durch die Puppengalerie *klick*, sind das nicht alles zauberhafte kleine Charaktere?!

YAYAPANKonkret lernt man in dem Workshop, wie man dieses Modell herstellt. Man erhält anschließend das entsprechende E-Book für Zuhause und weitere E-books mit Schnittmustern für Windel, Kleid und Co..

Perfekt!

 

Da die Kurse bis September ausgebucht sind, hat die liebe Joanna sich bereit erklärt, am 9./10. April einen Extra-Kurs für Mrs.Mama und ihre Mama-Friends zu geben und ich suche dafür noch Mitstreiter!!

Der Kurs findet in Hamburg statt und für alle relevanten Informationen bitte hier entlang *klick*. Alternativ wäre es auch noch am Wochenende 30.4./1.5. möglich.

Also, liebe Mamis, Blogger-Mamis, Insta-Mamis, alle anderen Näh-und/oder Puppenbegeisterten, wer hat Lust?! Ich würde mich riesig freuen, in netter Runde ein Wochenende in Hamburg zu verbringen und dabei so ein süßes Zauberwesen entstehen zu lassen!

Wer Interesse hat, meldet sich einfach per Mail bei Joanna an, die Kontaktdaten findet Ihr auf ihrer Seite! Sobald Ihr die 30 € Vorauszahlung geleistet habt, seid Ihr verbindlich angemeldet, vier Plätze sind zu vergeben, ich bin die Fünfte im Bunde.

Ihr könnt Euch auch gerne bei mir melden: sora@hellomrsmama.de

Die liebsten Grüße

icm_fullxfull.72464155_b63llbfsbbww8kcg440c

Und wie immer gilt: Like it, if you like it! Schenk mir ein Herz, wenn Dir mein Beitrag gefallen hat!

 

 

 

 

 

4 thoughts on “Puppenkurse in Hamburg mit Yayapan

  1. Wenn ich das richtig sehe ist jetzt eh alles ausgebucht. Aber ich bin so angefixt, dass ich mir auf Pinterest einen Wolf pinnen mit diesen Puppen. 😀 Es bleibt erstmal beim Angucken. Aber der nächste Winter kommt bestimmt. Und Weihnachten wäre die Gelegenheit solch hübsche Exemplare zu verschenken. 🙂
    Lg

    1. Ach, das freut mich aber zu hören! Sie sind auch zu schön, ich muss mir gleich mal Deine Pins angucken und übernehmen 😉
      Wenn Du es Dir anders überlegst, ich freue mich weiterhin über Mitstreiter, werde jetzt aber im September-Kurs dabei sein! LG

  2. Diese Puppen sind zu süß! Ich finde die auch super. Der Preis schreckt mich immer ab. Ich würde auch zu gerne eine selber machen. Aber extra nach Hamburg….und ich bin auch kein Nähtalent….Ich wünsche auf jedenfalls viel Spaß und bin auf das Ergebnis gespannt!

    1. Lieben Dank, Beatrice! Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn Du mitkommst. Ein Nähtalent muss man glücklicherweise gar nicht sein und ich finde, es ist der perfekte Anlass, um ein Hamburg-Wochenende zu verbringen…kinderfreiiiii, überleg’s Dir, Du liebe Großfamilien-Mami! Viele Grüße

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.