Buchempfehlung | Der kleine Vampir

Anton liest für sein Leben gern Gruselgeschichten – vor allem über Vampire. Von einem Vampir wie Rüdiger aber hat Anton noch nie gehört. Ein richtig netter Vampir ist das. Wenn bloß seine Eltern nicht so neugierig wären. Wie soll Anton ihnen erklären, warum sein neuer Freund nie den schäbigen schwarzen Umhang ablegt, immerzu eine Hand vor den Mund hält und dazu noch so merkwürdig riecht?

Als meine beiden Großen noch sehr klein waren, habe ich mir bereits überlegt, welche der Bücher aus meiner eigenen Kindheit es wohl in die Regale meiner Kinder schaffen würden. Viele dieser Bücher haben wir inzwischen auch gelesen. Räuber Hotzenplotz, Die kleine Hexe, der kleine Wassermann, viele, viele Astrid Lindgren Bücher, Jim Knopf usw.

Wir besitzen keine Playstation oder Xbox und es gibt weder Computerspiele noch Spiele-Apps in unserem Haushalt.

Dafür haben Bücher -sowohl für uns als auch unsere Kinder- einen sehr hohen Stellenwert.

Es gibt nun auch soo viele tolle, neue Bücher und Reihen, dass mir die Entscheidung für den nächsten Schmöker oft schwerfällt.

Ein Klassiker oder etwas ‚von heute‘?!

Eine Reihe, auf die ich keinesfalls verzichten mochte:

Der kleine Vampir

Oh, wie habe ich diese Bücher und später auch die Serie geliebt!

Unser großer Sohn hat die Jubiläumsausgabe des ersten Bandes bereits zum 5. Geburtstag geschenkt bekommen. Gelesen haben wir sie erst jetzt. In Kürze wird er 9 und unser Zweitgeborener ist 6. So ist es manchmal.

Angela-Sommer-Bodenburg-Der-kleine-Vampir-160x229

Auch beim Vorlesen stellte ich mal wieder fest: am allerschönsten ist für mich nun der Perspektivwechsel.

Zu sehen, wie meine Kinder selbst in die Geschichte eintauchen, nichts verpassen möchten, alles visualisieren und darüber erzählen ist einfach rührend.

In der Jubiläumsausgabe des ersten Bandes, überlässt die Autorin dem kleinen Vampir Rüdiger höchstpersönlich das Vorwort und er erzählt über die Entstehungsgeschichte der Bücher und des Titels.

„Aber dann sagte Angela , „Der kleine Vampir“ würde lieb und freundlich klingen und in allen Kindern den Wunsch wecken, sich mit mir anzufreunden. Das imponierte mir, denn in der Vergangenheit wurden wir Vampire immer nur schlechtgemacht, gehasst und verfolgt.“

Ein bisschen Spannung, ein klitzekleines bisschen Grusel- eingebettet in eine anrührende Geschichte um eine ungewöhnliche Freundschaft…

Die nächsten Folgen liegen schon bereit… Es sind insgesamt übrigens ganz schön viele, 20 Stück!

Und da ich selbst erstmal nachsuchen musste, womit es weitergeht, hier die Reihenfolge, in der sie erschienen sind:

  1. Der kleine Vampir
  2. Der kleine Vampir zieht um
  3. Der kleine Vampir verreist
  4. Der kleine Vampir auf dem Bauernhof
  5. Der kleine Vampir und die große Liebe
  6. Der kleine Vampir in Gefahr
  7. Der kleine Vampir im Jammertal
  8. Der kleine Vampir liest vor
  9. Der kleine Vampir und der unheimliche Patient
  10. Der kleine Vampir in der Höhle des Löwen
  11. Der kleine Vampir und der Lichtapparat
  12. Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg
  13. Der kleine Vampir und die geheime Verschwörung
  14. Der kleine Vampir und die Klassenfahrt
  15. Der kleine Vampir feiert Weihnachten
  16. Der kleine Vampir und Graf Dracula
  17. Der kleine Vampir und die Tanzstunde
  18. Der kleine Vampir hat Geburtstag
  19. Der kleine Vampir und die Gruselnacht
  20. Der kleine Vampir und die letzte Verwandlung

Ich habe die Folgebände übrigens sehr günstig hier *klick* gekauft.

Viel Spaß damit und liebste Grüße

icm_fullxfull.72464155_b63llbfsbbww8kcg440c

PS: Wie immer gilt: Like it, if you like it! Schenk mir ein Herzchen, wenn Dir mein Beitrag gefallen hat! Daaankeeee

 

 

2 thoughts on “Buchempfehlung | Der kleine Vampir

  1. Ich habe die erwähnten Bücher früher auch gelesen und lese sie jetzt meinen Kindern vor. Der kleine Vampir steht nun auch auf „meiner Liste“ für meine Tochter! Aber die Serie war mir immer zu gruselig…
    Liebe Grüße von Merit

  2. Der kleine Vampir….. Auch ein Stück meiner Kindheit Gerade bei medimops bestellt ! Toller Tipp!!

Comments are closed.