Buchempfehlung | Drachenzähmen 8 Flammendes Drachenherz

Hicks’ bester Freund Fischbein wird dabei erwischt, wie er ausgerechnet der Tochter von Barbarenfürst UG Ugglitugg Liebesbriefe schreibt. Nun liegt es an Hicks, seinen Freund vor einem Ende als Drachenfutter zu bewahren. Währenddessen bringt ein alter Feind dunkle Geheimnisse ans Licht – über den verlorenen Wikingerthron vom Archipel … und über Hicks selbst.

Hier *klick* habe ich bereits ausführlich darüber geschrieben, warum ich die Drachenzähmen-Reihe den Kindern, die dem Wicki-Alter entwachsen sind, sehr ans Herz legen kann.

Und auch das 8. Buch hat mich wieder davon überzeugt. Meine Jungs (6 J. und 9 J.) waren gebannt und gespannt bis zur letzten Seite! Vom Herausgeber empfohlenes Alter ab 10 J.

Viel Wildes, viel Spannendes, viel Witz, derbe Kämpfe, deftige Worte und toll gezeichnete Charaktere.

Jedes Buch eine abgeschlossene Geschichte und doch gibt es immer wieder Bezüge zu den vorangegangenen Abenteuern: Helden, Feinde, sowie Drachen, deren Geschichte weiter erzählt wird…

Eine absolute Lese-Empfehlung für die etwas größeren kleinen Helden!

daz4ed

 

Drachenzähmen leicht gemacht (8) – Flammendes Drachenherz *klick*.

(Pssst…ich halte schon Ausschau nach dem neunten Band:

Jagd um das Drachenerbe… coming soon!)

 

 

In diesem Sinne die liebsten Grüße

icm_fullxfull.72489136_ivpbac0qk5s88kgg4ckg