Girly Coat by Mamaknit.no

Diejenigen, die bei Instagram (@hellomrsmama *klick*) mitlesen, haben es bereits gesehen, mein erstes Teilchen für den Herbst:

Den Girlycoat / Jentefinfrakk vom norwegischen Label Mamaknit.no!

Heute möchte ich Euch das gute Stück noch einmal genauer vorstellen. Liebe Strick-Interessierten, mir nach!

WIP…

SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES

Done!

SAMSUNG CAMERA PICTURESUnd ich find ihn soo süß!!

Hier nun alle Details zu dem Projekt:

Anleitung von hier *klick*.

Garn: Drops Nepal Mix col. 8907 fog

Nadelstärke: 5mm Rundnadeln

Größen: 1, 2, 3, 4Y

Skills: rechte Maschen, linke Maschen, Perlmuster, Maschen aufnehmen/abnehmen, Raglan, Knopflöcher stricken, Tasche stricken nach diesem Tutorial (*klick*).

Die Jacke wird von unten nach oben in Hin-und Rückreihen gestrickt. Die Ärmel werden auf einem Nadelspiel oder auf einer Mini-Rundnadel gestrickt. Ich habe  30cm Rundstricknadeln Gr.5 von Addi (von hier *klick*) verwendet.

Wie die Taschen gearbeitet werden, habe ich mithilfe des angegebenen Videos sehr gut verstanden. Für die Knopflöcher werden in einer Reihe zwei Maschen abgekettet und in der nächsten Reihe wieder zwei aufgenommen- EASY!

Zum Schluss sollen die letzten Maschen der Kapuze mithilfe eines Nadelspiels zusammengestrickt werden. Da ich die letzten Schritte laut Anleitung nicht ganz verstanden habe, habe ich die Naht der Kapuze einfach komplett mit einem 3-Needle-bind-off (Video Tutorial hier *klick*) geschlossen und finde das Ergebnis sehr sauber und schön.

Hier sieht man die Kapuzennaht nochmal genauer:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Säume unten und an der Kapuze klappen jeweils nach außen bzw. innen. Da ich eingerollte Kanten ohnehin mag, stört mich das überhaupt nicht. Man könnte das Bündchen möglicherweise auch doppelt so lang arbeiten, zusammenklappen und festnähen.

Als Garne werden  Drops Nepal und Drops Air vorgeschlagen. Mit letzterem, solltet Ihr eine Nummer größer stricken, da das Ergebnis kleiner ausfällt!!

Ich habe mit der Drops Nepal die größte Größe (4Y) gefertigt und habe einen Mantel erhalten, der von Gr. 104-116 gut passen wird.  Benötigt habe ich etwas mehr als 10 Knäuel. Soll er über mehrere Größen getragen werden, empfehle ich, die Arme ggf. 1-2cm länger zu stricken und erstmal umzuschlagen.

Alles in allem ist es m.E. ein Projekt das sich mit etwas Strickerfahrung und mithilfe der angegebenen Video-Tutorials zügig stricken lässt. Und das Ergebnis macht einfach nur glücklich.

Der Mantel ist schön warm und gefällt!

SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES

HAPPY KNITTING!

Die liebsten Grüße

icm_fullxfull.72489136_ivpbac0qk5s88kgg4ckg

Like it, if you like it! Schenk mir ein Herzchen, wenn Dir mein Beitrag gefallen hat…daaaankeee!!

Verlinkt mit Maschenfein *klick*.

Merken

2 thoughts on “Girly Coat by Mamaknit.no

  1. Der Mantel ist toll geworden! Ich mag die Farbe und die Form, wirklich schön. <3
    Stricke gerade auch schon an dem ein oder anderen Herbst-/ Winterteil für mein Mädchen.
    Happy Knitting!
    Herzlicher Gruß
    Carmen

Comments are closed.