Jacke Pisa aus ‚Mama strickt‘

dsc_4742-2_kl

Diejenigen von Euch, die bei Instagram mitlesen, haben es bereits gesehen, das erste Teilchen aus dem Buch ‚Mama strickt‘ ist fertiggestellt.

Da ich mich im Vorfeld nicht recht entscheiden konnte, mit welchem Style ich beginne, durfte meine Tochter es sich diesmal aussuchen. Sie hat sich für die Jacke Pisa entschieden und ich mich für eine kuschelweiche Kombi aus verschiedenen Alpaca-Garnen

Für alle Links und weitere Informationen, mir nach!

Anleitung aus Mama strickt.

Garn: Drops Alpaca col. 7139 graugrün und Brushed Alpaca Silk col.15 light-sea-green.

Nadelstärke: 4 und 4,5

Skills: Rechte Maschen, linke Maschen, Zunahmen, Abnahmen, Knopflöcher stricken, Diamantmuster

Der Pullover wird in Einzelteilen gearbeitet und am Ende vernäht. Die Anleitung ist klar und gut strukturiert. Den Schwierigkeitsgrad würde ich als einfach einstufen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Diamant-Muster anhand des Buches richtig verstanden hätte. Ich habe das Muster außerdem um eine Reihe verkürzt und nach meiner Methode (wie man Bubbles strickt *klick*) gestrickt. Ich habe den Unterschied fotografiert, die Bilder folgen am Wochenende!

Knopfleiste und Halsbündchen werden zum Schluss angestrickt. Für Gr. 4 (etwa 110) habe ich sechs Knöpfe benötigt und Kokosholzknöpfe gewählt.

Durch die skandinavischen Anleitungen bin ich etwas verwöhnt, was die Näharbeiten angeht. Dort strickt man überwiegend in Runden, im Gegensatz zu den Anleitungen im Buch, wo sämtliche Teile einzeln gestrickt werden.

Geübte Stricker können einige Passagen auch einfach zusammenfassen und in Runden stricken.

Für Anfänger ist die Variante im Buch dennoch leichter, da man in einer Reihe nicht zuviele Dinge auf einmal berücksichtigen muss, wie Knopflöcher, Raglanabnahmen, verschiedene Muster etc..

So oder so: die Teilchen sind einfach zu schön, um sie nicht zu stricken!

#ifnotwhynot #knittersgonnaknit

Mein Fazit: Eine süße, schnell gestrickte Jacke, die durch das Muster an den Ärmeln besticht! Meine Tochter ist begeistert und findet sie einfach nur herrlich kuschelig…

Weitere Bilder folgen am Wochenende. Momentan liegt meine Kamera mit allen Fotos noch in Hamburg… Bis dahin erstmal:

Happy Knitting!

icm_fullxfull.72489136_ivpbac0qk5s88kgg4ckg

Verlinkt mit Maschenfein.