Buchempfehlung! Zauberzarter Elfengarten

Vor einiger Zeit berichtete ich schon einmal über die Puppenmacherei von YAYAPAN in Hamburg.

Ich hoffe, ich schaffe es in der Zukunft irgendwann einmal, diesen tollen Kurs zu besuchen, bisher hat es aus verschiedenen Gründen leider nie geklappt… Der Gedanke, einmal eine Stoffpuppe selbst zu fertigen umtreibt mich jedoch weiterhin!

Man könnte es ja auch Zuhaue versuchen. Doch obwohl ich bereits mehrere Bücher gesichtet hatte, mangelte es mir an Anleitungsmaterial, das ich als richtig, richtig schön empfinde.

Bis ich kürzlich auf dieses Buch stieß:

Zauberzarter Elfengarten: Elfengleiche Handarbeiten für Herz & Hand

Es musste sofort bei uns einziehen und was genau mich so verzaubert hat, das möchte ich heute allzu gerne mit Euch teilen…

Gesticktes, Genähtes, Gehäkeltes, Gestricktes, hier wird fast alles abgedeckt, was man mit Nadeln zaubern kann. Und nicht nur der der schöne Titel, die gesamte Optik dieses Buches hat mich sofort angesprochen!

Als ich gleich mehrere Anleitungen für zuckersüße Stoffpuppen mitsamt Kleidchen und Accessoires stieß, war ich fast schon aufgeregt!!! Kennt Ihr diesen Zustand, wenn Ihr ganz unerwartet etwas entdeckt, wonach Ihr schon sehr lange Ausschau gehalten habt?!

Ich musste es einfach besitzen!!!

Hier ein paar Eindrücke vom Inhalt:

IMG_5752
IMG_5751
IMG_5766
IMG_5762
IMG_5755
IMG_5761

Und hier die Püppchen, die es mir so angetan haben:

Große Elfenpuppe, 40cm

IMG_5756
IMG_5758
IMG_5760
IMG_5757

Däumelinchen, 20cm

IMG_5767
IMG_5769

Kleine Elfe

IMG_5764
IMG_5765
IMG_5755

Samtliches Material wird aufgelistet, alle Teile werden mehrseitig und bebildert beschrieben, die Schnittmuster (sowie alle Stickmuster) befinden sich im hinteren Teil des Buches.

IMG_5772
IMG_5771

Jetzt mal ehrlich: geht es noch irgendwie besser???

Hier *klick* könnt Ihr weitere Inhalte sichten und das Buch käuflich erwerben, das erst seit Februar im Handel ist.

Es ist im Acufactum-Verlag erschienen und m.E. lohnt es sich, auch mal einen Blick auf die anderen Bücher und Produkte zu werfen- in meinen Augen fast weniger ein Verlag als viel mehr ein Handarbeitsparadies!

Hach, hach, hach…ich weiß noch nicht wann ich es schaffe, aber zumindest denke ich plötzlich, DASS ich es schaffe- mit Hilfe dieser wunderbaren Anleitungen!

Solltet Ihr Euch auch dafür entscheiden, oder bereits etwas daraus gefertigt haben, lasst es mich unbedingt wissen! Ich lass mich doch auch so gerne von Euch inspirieren…verbindet Euch mit mir bei Instagram, ich bin total gespannt auf Eure Meinungen und Werke!

Die liebsten Grüße und auf bald, Eure

Verlinkt mit Creadienstag,

Dienstagsdinge,

HäkelLine.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.