Baydress / Buktakjole #2 | von Strikketanten

Eines meiner absoluten Favoriten aus dem letzten Jahr, war definitiv das Bay Dress (hier vorgestellt *klick*). Da ich es etwas kürzer gestrickt hatte, trägt mein Fräulein es dieses Jahr bereits als Top.

Ganz dringend und unbedingt musste eine 2017er Version entstehen!

Welch ein glücklicher Umstand, dass noch Reste des gleichen Garns in anderen Farben vorhanden war, die sich auch noch super gut kombinieren ließen.

Und wie gut, wenn mich dann noch liebe Bloggerinnen wie Frau Maschenfein aka. Marisa darauf bringen, darüber auch mal zu schreiben. Blogggerin ist an dieser Stelle übrigens leicht untertrieben, denn Marisa betreibt einen Onlineshop rund ums Stricken, ist Autorin supertoller Strickbücher, schmeißt große Strick-get-together, bloggt und Kinder hat sie auch noch.

Kurz gesagt: Ich muss sie leider hassen. Kein Scherz.

Okay Scherz.

Das tue ich nämlich ganz und gar nicht, denn dafür gibt es bei Ihr einfach zu viel Interessantes zu entdecken und noch dazu gewährt sie gerade fast täglich Einblicke in Ihre Arbeit an den neuen Büchern in Ihrer Instagram-Story, was ich natürlich super spannend finde, daher-> #reallyonetofollow

Hier findet Ihr sie bei Instagram und hier seht Ihr das bereits erschienene und die beiden bald erscheinenden Bücher, auf die ich mich schon sehr freue!

Nun zurück zum Kleid: bitte hier entlang….

IMG_5350

AnleitungThe bay dress / buktakjole von Strikketanten (englisch)

Größen: 1 J. – 12 J.

Nadelstärke: 3,5-4

Skills: rechte Maschen, yarn over/Umschäge, Kordel stricken (s.u.)

Verwendetes Garn: Pima Cotton von We Are Knitters in lachs und hellgrau

Ich habe das Kleid in Größe 6J. mit Nadelstärke 4 gestrickt und insgesamt 250 g. Garn benötigt, für die Kordel sind weitere 15g. angefallen.

Es wird von unten nach oben in Runden gearbeitet- easy, doch schon ein wenig Fleißarbeit… Das untere Drittel habe ich in Kontrastfarbe gestrickt, im  mittleren Drittel wird mithilfe von Umschlägen ( Yarn Over) eine Schlaufe gefertigt, die beim späteren Tragen die Kordel an Ort und Stelle hält.

Diese habe ich wie immer mit meiner Strickmühle gekurbelt und da die Kordel stolze 2,50m misst, habe ich mein Mühlchen mal wieder absolut abgefeiert!!!! Wer will das schon stricken?! Jedes andere gefällige Band geht natürlich auch….

Ich mag das schlichte Design, die Kordel in der Taille, den Ausschnitt- einfach alles an diesem Modell…

Vielleicht auch ein schönes Projekt für Euch im Sommer?

Happy knitting, die liebsten Grüße und auf bald

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mit dem Kauf von Produkten über meine Links, unterstützt Ihr meinen Blog und meine Arbeit- natürlich kostet es Euch keinen Cent extra. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One thought on “Baydress / Buktakjole #2 | von Strikketanten

  1. Ich habe das gleiche Garn hier liegen und direkt angefangen! Danke für die Inspiration!

Comments are closed.