Kleid Minsten und noch dies und das….

In den vergangenen Wochen ist hier vieles im Hintergrund passiert.

Vor etwa einem Jahr kauften mein Mann und ich ein altes Haus von 1935, das wir im Oktober nun partiell anfangen können, zu sanieren. Sehr aufregend und natürlich bereits im Vorfeld mit viel Planung, Entscheidungen und Arbeit verbunden.

Aber für mich ist es ein sich erfüllender Traum, mich mit diesen Aufgaben zu befassen. Können wir uns nun endlich nach vielen Jahren des selbst gewählten, genügsamen Wohnraumes, ein Zuhause mit viel Platz für uns und unsere Kinder, sowie unser geselliges Leben mit Freunden jeder Generation und Familie schaffen

Der Traum wird wahr!

Ich werde -so wie ich dazu komme- einige Etappen auf dem Blog festhalten. Zumindest habe ich es mir fest vorgenommen….

Auch stricktechnisch ist hier einiges im Hintergrund entstanden, das ich nicht zeigen konnte. Bisher nicht zeigen konnte.

Nach und nach wandern diese Teilchen nämlich zu meinen (hoch-)schwangeren Freundinnen und ich kann kaum erwarten, sie irgendwann an den neuen kleinen Erdenbürgern zu sehen!

Den Auftakt macht heute das Kleid Minsten nach einer Anleitung von Sandnes, das ich gestern übergeben durfte….

Anleitung: #4 Kleid Minsten aus diesem Heft.

Garn: Drops Cottonmerino Farbe Seegrün

Nadelstärke: 4

Größen: 1J.-8J.

Das Kleid wird von oben nach unten zunächst in Hin-und Rückreihen, nach der Passe dann in Runden gestrickt.

Die Anleitung ist gut verständlich, enthält jedoch leider ein paar kleine Fehler, die man als fortgeschrittener Stricker erkennt (s.u.), die Anfängern jedoch Kopfzerbrechen bereiten könnten…

Mein Tipp: achtet genau auf den Unterschied zwischen rechts stricken und glatt rechts stricken! Die Angaben zum rechts stricken finden sich in der Regel auf der linken Seite, um vorne eine krause Reihe zu erzeugen.

Die Sommerversion mit kurzen Ärmeln ist in der kleinsten Größe ansonsten schnell gestrickt, macht Spaß und das Ergebnis ist ein echter Hingucker!

An einer größeren Sommerversion für mein Fräulein arbeite ich gerade…

IMG_9012

Dieses Kleid stelle ich noch gesondert vor, wenn es fertig ist.

Zusammen mit weiteren Fotos aus dem Heft und dem wunderschönen Bio-Baumwollgarn von Schefer’s Wool, auf das Ihr übrigens aktuell 20% Rabatt erhaltet!!

Gutscheincode: august20

Wer genauso verliebt ist in das schöne Mauve, wie ich, oder neugierig auf die weitere Farbpalette, der huscht am besten ganz schnell rüber….

Vieeeeel Spaß damit

Bis dahin, die liebsten Grüße

Verlinkt mit Maschenfein.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 thoughts on “Kleid Minsten und noch dies und das….

  1. Liebe Nadine, vielen Dank…und wie toll!!! Das würde ich mir ja gerne mal anschauen! Das stimmt, es wird wirklich spannend und aus Erfahrung weiß ich, dass Freud und Leid da oft nahe beieinander liegen… denn auch wir machen einen Großteil selbst. Kann man irgendwo Impressionen von Eurem Haus sehen? Liebe Grüße S.

  2. Das Kleidchen ist ein absoluter Traum. Wirklich sehr hübsch geworden.
    Und ich kann die Sache mit dem Haus sehr nachvollziehen. Wir haben uns, kurz vor der Geburt – zwei Wochen davor – ein haus von 1896 gekauft. Das meiste haben wir in Eigenregie saniert. Ich kann Dir sagen, das wird eine spannende Zeit!

Comments are closed.