Winterchild Blanket | Millefryd Knitwear

Bereits sehr lange stand eine Decke für das Kinderzimmer der Kleinen auf der Strickliste, doch scheiterte es bisher an einem gefälligen Modell. Chunky wollte ich nicht, zu fein aber auch auf keinen Fall. Eine warme, waschbare Wolle sollte es unbedingt sein, das Modell klassisch aber nicht langweilig. Ehmmm, ja.

Frag (m)einen Mann, wie eine gute Sofa-Decke sein soll und er wird antworten: nicht zu warm, Rest egal. #oppositesattract :)))

Als ich die Winterchild-Decke von Millefryd-Knitwear, einem kleinen und feinen dänischen Stricklabel entdeckte, war ich sofort verliebt und strickte los.

Warum mein erster Versuch leider ein totaler Fail war und welches Garn sich als für meine Wünsche perfekt erwies, darüber möchte ich heute schreiben….

Continue reading

Karla’s dress by PetiteKnit

Kennt Ihr diese Teile, bei deren Entstehung man denkt, sie würden weder wachsen, noch jemals enden?

Lange lag dieses Kleid zur Hälfte fertig in einer Projekttasche herum, weil es mich so frustriert hat! Da ich aber extra schönes und feines Alpaca-Fleece-Garn dafür gekauft hatte (->sooooo unglaublich weich) und bereits viele Stunden Arbeit hineingesteckt hatte, beschlich mich doch kürzlich die Angst, das Teil könnte dem Fräulein schon bald nicht mehr passen und so nahm ich es mir erneut vor.

Zur meinen großen Überraschung ging mir die zweite Hälfte flugs von der Hand und ich bin wirklich, wirklich froh, es vollbracht zu haben!

Heute nun alle Details zum Karla’s dress von PetiteKnit!

Continue reading

Fox trot scarf | by Katy Tricot

You’re just too good , to be true,

can’t take my eyes off of you…. #lalallalalallaaalla

Weitere Teilchen, die in den letzten Wochen hier für “meine Schwangis” entstanden sind:

Schals nach einer Anleitung der Designerin Katy Tricot aus Frankreich!

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie verliebt ich in dieses Design bin. So ist nicht nur ein Fuchsschal für den Kleinsten, sondern auch gleich kleinere Versionen und eine verwolfte Modifikation für meine lieben Freundinnen Madamefux und Sabrina aka. @honey_for_home entstanden!

Heute möchte ich sie Euch im Detail vorstellen…

Continue reading

Kleid Minsten und noch dies und das….

In den vergangenen Wochen ist hier vieles im Hintergrund passiert.

Vor etwa einem Jahr kauften mein Mann und ich ein altes Haus von 1935, das wir im Oktober nun partiell anfangen können, zu sanieren. Sehr aufregend und natürlich bereits im Vorfeld mit viel Planung, Entscheidungen und Arbeit verbunden.

Aber für mich ist es ein sich erfüllender Traum, mich mit diesen Aufgaben zu befassen. Können wir uns nun endlich nach vielen Jahren des selbst gewählten, genügsamen Wohnraumes, ein Zuhause mit viel Platz für uns und unsere Kinder, sowie unser geselliges Leben mit Freunden jeder Generation und Familie schaffen

Der Traum wird wahr!

Ich werde -so wie ich dazu komme- einige Etappen auf dem Blog festhalten. Zumindest habe ich es mir fest vorgenommen….

Auch stricktechnisch ist hier einiges im Hintergrund entstanden, das ich nicht zeigen konnte. Bisher nicht zeigen konnte.

Nach und nach wandern diese Teilchen nämlich zu meinen (hoch-)schwangeren Freundinnen und ich kann kaum erwarten, sie irgendwann an den neuen kleinen Erdenbürgern zu sehen!

Den Auftakt macht heute das Kleid Minsten nach einer Anleitung von Sandnes, das ich gestern übergeben durfte….

Continue reading

Falling leaves top | Strikkelisa

Vor allem in schwierigen Zeiten bin ich sehr froh, ein Hobby zu haben, das mich ausgleicht, für Zerstreuung, für Ablenkung sorgt. Natürlich haben dafür in den letzten Wochen vor allem auch meine Kinder gesorgt. Doch abends, wenn es still wird und die Traurigkeit Raum einnimmt, tut es mir gut, etwas mit den Händen zu tun, etwas zu erschaffen…. etwas, das schön ist.

Es gab übrigens auch ein Lied, das mich zutiefst berührt hat und das ich in meinen Momenten immer und immer und immer wieder gehört habe. Es hat mir geholfen, nach dem Alltag, in dem Trauer tatsächlich kaum Raum hat, den Hebel umzuschalten und mich mit meinen Gefühlen zu verbinden. Kennt Ihr das?

Überhaupt habe ich in den letzten Wochen mal wieder gespürt, wie sehr mich das Leben, das mein Mann und ich uns geschaffen haben, beseelt und mit Glück erfüllt. Vier tolle Kinder, eine partnerschaftliche Partnerschaft, natürlich mit vielen ups und downs -wir sind ja leider beide ziemliche Dickschädel- aber am Ende gibt es doch ein starkes Band, das uns zwei sehr unabhängige Menschen fest verbindet und gute Entscheidungen treffen lässt. On Top natürlich auch gar nicht mal so wenige wichtige Menschen, die wir an unserer Seite wissen.

Ich bin dankbar für dieses Glück und das größte Geschenk sind ohnehin diese Vier…

Vor einiger Zeit ist hier ein Sommerteilchen fertig geworden, bei Instagram habe ich es bereits gezeigt, es hat mich wirklich sehr verzaubert und ich möchte es Euch heute gerne vorstellen..

Continue reading

Baydress / Buktakjole #2 | von Strikketanten

Eines meiner absoluten Favoriten aus dem letzten Jahr, war definitiv das Bay Dress (hier vorgestellt *klick*). Da ich es etwas kürzer gestrickt hatte, trägt mein Fräulein es dieses Jahr bereits als Top.

Ganz dringend und unbedingt musste eine 2017er Version entstehen!

Welch ein glücklicher Umstand, dass noch Reste des gleichen Garns in anderen Farben vorhanden war, die sich auch noch super gut kombinieren ließen.

Und wie gut, wenn mich dann noch liebe Bloggerinnen wie Frau Maschenfein aka. Marisa darauf bringen, darüber auch mal zu schreiben. Blogggerin ist an dieser Stelle übrigens leicht untertrieben, denn Marisa betreibt einen Onlineshop rund ums Stricken, ist Autorin supertoller Strickbücher, schmeißt große Strick-get-together, bloggt und Kinder hat sie auch noch.

Kurz gesagt: Ich muss sie leider hassen. Kein Scherz.

Okay Scherz.

Das tue ich nämlich ganz und gar nicht, denn dafür gibt es bei Ihr einfach zu viel Interessantes zu entdecken und noch dazu gewährt sie gerade fast täglich Einblicke in Ihre Arbeit an den neuen Büchern in Ihrer Instagram-Story, was ich natürlich super spannend finde, daher-> #reallyonetofollow

Hier findet Ihr sie bei Instagram und hier seht Ihr das bereits erschienene und die beiden bald erscheinenden Bücher, auf die ich mich schon sehr freue!

Nun zurück zum Kleid: bitte hier entlang….

Continue reading

Annas Sommercardigan #2 und ganz neu: deutsche Anleitungen bei PetiteKnit

 

Wir haben den heutigen Vatertag bei Königswetter im Freibad verbracht und gleich mal den nagelneuen Sommercardigan für mein Fräulein eingeweiht, der mir just von den Nadeln gerutscht ist.

Annas Sommercardigan von PetiteKnit, dieses mal mit kurzen Ärmeln und nur einem Knöpfchen!

Mette, Gründerin und Designerin von PetiteKnit, hat vor kurzem begonnen, einige Anleitungen ins Deutsche übersetzen zu lassen.

Eine großartige Idee!

Um welche es sich dabei handelt, wo Ihr sie findet und weitere Details zum Anna Cardigan, möchte ich Euch heute vorstellen….

Continue reading

Mrs. Mama strickt…strick mit!

Mrs. Mama strickt…und Du strickst mit!

Immer wieder bekomme ich tolles Feedback zu meinen gestrickten und vorgestellten Teilen- das freut mich unglaublich und bedeutet mir viel.

Doch manchmal folgt im gleichen Atemzug auch “Ich kann zwar etwas stricken, aber dieses und jenes traue ich mir nicht zu” oder “an englische Anleitungen traue ich mich nicht heran/damit komme ich nicht klar..” usw.

Um die von mir gestrickten Teile zu fertigen, muss man nicht 20 Jahre stricken können, nicht der größte Techniker/ Theoretiker sein oder sich alles vorab übersetzen.

Du musst einfach anfangen!

Continue reading